PALM BAY FROST

19,90 inkl. Mwst.

zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

15 Tunes & 3 Songs für Geige, Akkordeon, Gitarre, Tin Whistle etc. und Gesang

Vorrätig

ISBN: 978-3-943060-23-2 Artikelnummer: PBF Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Wir möchten Dir das Tunebook “PALM BAY FROST” des Köln-Bonner Trios Palm Bay Frost vorstellen. In diesem Tunebook findest Du alle Stücke des Debütalbums in einer Notenausgabe zusammengefasst. Das Buch enthält insgesamt 15 Tunes und 3 Songs im Stil traditioneller Irish/Scottish Folk Music, die Du mit Geige, Akkordeon, Gitarre, Tin Whistle oder anderen Instrumenten spielen und begleiten kannst.

Tunebook PALM BAY FROST

Wenn Du auf der Suche nach neuen Stücken bist, die Du auf Deinem Instrument spielen und begleiten kannst, dann ist das Tunebook “PALM BAY FROST” von Palm Bay Frost genau das Richtige für Dich! Es bietet Dir eine große Auswahl an erfrischenden Eigenkompositionen im Irish/Scottish Folk Stil. Mit dem Tunebook hast Du alle Stücke des Debütalbums in einer praktischen Notenausgabe zusammengefasst.

15 Tunes und 3 Songs

Das Tunebook enthält insgesamt 15 Tunes (instrumental) und 3 Songs (gesungen), die Du auf verschiedenen Instrumenten spielen und begleiten kannst. Wenn Du gerne Melodien spielst, kannst Du die Stücke als Leadstimme spielen. Zum Begleiten findest Du alle Akkordsymbole notiert. Sänger:innen finden Texte und notierte Gesangsmelodien, um bei den Songs auch mitsingen zu können. Außerdem gibt es Hinweise zu Spieltechniken, Verzierungen und Begleitmustern sowie Hintergrundinformationen zu allen Stücken.

Tipps zu Spieltechniken, Verzierungen und Begleitmuster

Du hast die Möglichkeit, die Stücke von Palm Bay Frost zu spielen und zu begleiten. Das Tunebook bietet Dir alles, was Du dazu brauchst: von den Noten bis hin zu Hintergrundinformationen. Es wird nicht nur Spaß machen, die Stücke zu spielen, sondern Du wirst auch viel Neues über Spieltechniken, Verzierungen und Begleitmuster lernen.

Im Stil traditioneller Irish/Scottish Folk Musik

Bestelle jetzt das Tunebook “PALM BAY FROST” und lass Dich von den erfrischenden Eigenkompositionen im Irish/Scottish Folk Stil begeistern! Das Buch ist die perfekte Ergänzung für alle, die gerne handgemachte Musik spielen und auf der Suche nach neuen Stücken sind. Mit den Noten, Texten und Hinweisen zu Spieltechniken, Verzierungen und Begleitmustern hast Du alles, was Du zum Spielen und Begleiten brauchst. Worauf wartest Du noch? Bestelle jetzt das Tunebook “PALM BAY FROST” und entdecke die einzigartige Melange von Tanzbarem, Nachdenklichem und Bewegendem!

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,275 kg
Größe 29,7 × 21,0 × 0,7 cm
Seiten 62
Format A4
Ausrichtung hoch
Bindung Klammerheftung
GTIN 9783943060232

Vorwort

Immer wieder werden wir nach Noten und Texten zu unseren Tunes und Songs gefragt. Mit dieser Edition gibt es nun endlich alle Stücke unseres Debüt-Albums PALM BAY FROST gesammelt in einem Band: insgesamt 15 Tunes und 3 Songs.

Mithilfe der Noten können Melodiespieler:innen die Tunes sowie die Instrumentalteile der Songs spielen. Für die Begleiter:innen sind Akkordsymbole notiert. Sänger:innen finden Texte und Gesangsmelodien. Zusätzlich zu den Noten bieten wir Hinweise zu Spieltechniken und Verzierungen für Melodiespieler:innen, zu Begleitmustern und zum Umgang mit Akkorden an. Zu kursiv gedruckten Fachbegriffen findest Du im Anhang weitere Erläuterungen.

Hintergrundinformationen zu jedem Stück, sowie Angaben dazu, wie wir es spielen, z.B. wie Hartmut den Kapodaster einsetzt, oder welches Register Simon auf dem Akkordeon nutzt, helfen Dir, unser Spiel nachzuvollziehen. Natürlich kannst Du auch ganz andere Lösungen für Dich und Dein Instrument wählen.

Unser Dank gilt allen, die an der Entstehung dieser Notenedition beteiligt waren, insbesondere unserem mutigen Verleger Jonas Böttcher, unserer grandiosen Grafikerin Nora van Rijn, dem geduldigen Korrekturleser für Englisch, Jonathan Williams, und allen Lektor:innen, sowie allen Leser:innen.

Wir wünschen Dir viel Freude mit unserer Musik!

Sabrina, Simon und Hartmut

Inhalt

  1. Bandinfo
  2. Einleitung
  3. Heads up, Lights down
  4. Graceful Birds
  5. A Fish is a Fish
  6. The Galway
  7. The Dancing Waltz
  8. New Season
  9. Still Learning
  10. Peach in Bloom
  11. Journey to the Stars
  12. Backstage @ Sion
  13. Tears of Joy at Reunion
  14. Squirrel on its Way to Work
  15. Outskirt Lullabies
  16. Fermoy Lasses
  17. I wrote 3 Tunes last Night but forgot about them when I woke up
  18. Noise in the Kitchen
  19. Three Olives
  20. Our Stories
  21. Allgemeine Erklärungen zu Melodiespiel und Verzierungen
  22. Anmerkung zur verwendeten Akkordschreibweise und zum Umgang mit Akkordsymbolen
  23. Hinweise für die Begleitung der unterschiedlichen Tunearten
  24. Anmerkungen zur Begleitung am Akkordeon (Stradella-Bass)
  25. Glossar

Text der Buchrückseite

Mit ihrem Debüt-Album präsentiert das Köln-Bonner Trio Palm Bay Frost erfrischende Eigenkompositionen in Richtung Irish/Scottish Folk. Passend dazu findest Du im vorliegenden Tunebook alle Stücke zum Mitspielen: insgesamt 15 Tunes (instrumental) und 3 Songs (gesungen).

Spiele die Melodien führend oder begleite sie auf Deinem Instrument mithilfe der aufgeführten Akkordsymbole. Sänger:innen finden Texte und notierte Gesangsmelodien. Zusätzlich zu den Noten erhältst Du Hinweise zu Spieltechniken, Verzierungen für Dein Melodiespiel, Begleitmuster sowie Hintergrundinformationen zu allen Stücken.

Autor:innen

Sabrina Palm

Sabrina Palm, geboren 1981 in Bonn, ist eine renommierte Musikerin in der deutschen Folkszene. Ihre musikalische Reise begann mit einer klassischen Geigenausbildung, die sie als solide Basis nutzte, um in verschiedenen Stilrichtungen zu experimentieren.

In jungen Jahren fand sie ihren Platz in der Irish traditional music Szene und wurde rasch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Sie spielte in verschiedenen Bands, darunter das Trio Palm Bay Frost, Duo RASA mit Radek Stawarz, und dem Reel Bach Consort.

Mit ihrer leidenschaftlichen Spielweise und beeindruckenden Bogenführung begeistert Sabrina das Publikum. Sie widmet sich vor allem der traditionellen Musik aus Irland, Schottland und dem europäischen Festland.

Neben ihrer Bühnenpräsenz hat Sabrina auch in Irland bei renommierten Fiddle-Meistern wie Martin Hayes gelernt. Seit fast 20 Jahren gibt sie ihr Wissen in Workshops und im Einzelunterricht weiter.

Ein Meilenstein in ihrer Karriere war die Prüfung zum Lehrer für traditionelle Musik in Dublin im Sommer 2008, bei der sie als erste Deutsche erfolgreich abschloss.

Sabrina Palm ist Mitglied beim Preis der Deutschen Schallplattenkritik und engagiert sich aktiv in der Förderung traditioneller Musik, insbesondere bei Jugendfolkorchestern.

Ihre musikalische Reise ist geprägt von Leidenschaft, Hingabe und einem breiten Wissensspektrum, das von Musikwissenschaft bis zur Digitalen Medienwelt reicht. Sabrina Palm ist zweifellos eine inspirierende Figur für junge Menschen, die sich für traditionelle Musik interessieren.

Simon Bay

Simon Bay, ein Name, der für musikalische Vielseitigkeit steht. In seiner Familie hat das Akkordeon eine lange Tradition, doch seine eigene Reise begann auf den größeren Tasteninstrumenten. Er erlernte Klavier, Orgel und Keyboard, studierte Filmmusik und Komposition in Köln und arbeitet seit über 15 Jahren als professioneller Pianist und Keyboarder.

2008 fand Simon jedoch seine Leidenschaft für das Akkordeon, beeinflusst von der Kölschen Musik und den Klängen des Irish Trad und der skandinavischen Folklore. Sein erster Konzertbesuch als Kind bei einer Irish Folk Band hinterließ bleibenden Eindruck.

Simon Bay ist nicht nur ein gefragter Live- und Studiomusiker, sondern auch ein versierter Komponist und Arrangeur. Er leitet Bands, spielt als Pianist und Keyboarder und hat sein Können bei renommierten Lehrern verfeinert, darunter Damien Mullane, Ole Carstensen und Anders Lillebo. Sein Stil zeichnet sich durch Energie und Leidenschaft aus, und er ist ein beeindruckender Künstler an den Tasten und am Akkordeon.

Hartmut Frost

Hartmut Frost, ein leidenschaftlicher Musiker von Kindesbeinen an, begann mit der Blockflöte, aber seine wahre Liebe galt früh der Gitarre und dem Blues. Er absolvierte ein Musikstudium in Maastricht, Köln und Zürich, wobei er sich auf Jazz/Rock/Pop-Gitarre und -Gesang spezialisierte.

Als erstklassiger Songwriter bereichert er das Repertoire des Trios PALM BAY FROST mit seinen wunderbaren Liedern. Sein flexibles Gitarrenspiel, sowohl begleitend als auch solistisch, verleiht dem Sound des Trios eine beeindruckende Tiefe.

Hartmut Frost, gebürtiger Rheinländer, lebt und lehrt in Köln. Seine Weg führte ihn von der Rheinischen Musikschule über Privatunterricht zu namhaften Lehrern bis hin zu seinem Studium an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln. Workshops bei herausragenden Musikern wie Bruno Müller, Rick Peckham, Adrian Belew und Allan Holdsworth bereicherten seine Ausbildung.

Abgesehen von seinen Auftritten mit verschiedenen Bands, darunter die Indie-Folk-Pop-Band Mrs. Greenbird, ist Hartmut Frost auch als Musiker, Komponist und Produzent aktiv.

Sein breites musikalisches Talent und seine kreative Energie machen Hartmut Frost zu einer faszinierenden Persönlichkeit.